Share QuickVote

Poll Link

500 px
350 px
250 px
Voransicht

Widget Voransicht:

Breite - px Höhe - px

Voransicht schließen
! Du benutzt einen nicht-unterstützten Browser Dein Browser ist nicht für Toluna optimiert. Wir empfehlen dir, die neueste Version zu installieren. Aktualisieren
Unsere Datenschutzerklärung kannst Du jederzeit einsehen, diese findest Du hier. Unsere Webseite verwendet Cookies. Wie in auch in der echten Welt, machen Cookies alle Dinge besser. Um mehr darüber zu erfahren, siehe unsere Cookie-Richtlinien.

kartoffelquark

  Vor 55 Monaten

Härtere Strafen für illegale Autorennen? Was meint Ihr?
Geschlossen

Antworten

Sonnenanbeterin

  Vor 55 Monaten
Ganz klar, ein deutliches ja.
1 Kommentare

Bathorie

  Vor 55 Monaten
Ja auf jeden Fall. Für mich ist so etwas Totschlag.
Man hat wissentlich Leben in Gefahr gebracht.
Wer immer so erwischt werden sollte, dürfte meiner Meinung nach eigentlich nie mehr den Führerschein wiederbekommen. Das geht natürlich nicht, wie ich weiß.
Aber zumindest sollte es viele kostspielige Prüfungen geben, um zu testen, ob solche Leute wirklich die geistige Reife haben, ein Fahrzeug führen zu dürfen. Klar bekommt der Staat dann dieses Geld - aber das wäre es wert.
Ich muss dazu sagen, dass ich auch ein getuntes Auto besitze und auf Motorsport stehe. Mir würde es allerdings NIE in den Sinn kommen, dies irgendwie in solchen "Schwanzvergleichen" auszutesten. Dazu bin ich zu verantwortungsvoll.
1 Kommentare

frauenfarm

  Vor 55 Monaten
Ja.
Weil es denen egal ist ob sie jemanden verletzen. Hab ein Interview gesehen da hat ein Fahrer dies gesagt. Sie nehmen in Kauf das jemand sterben kann.
Es sind schon unbeteiligte Menschen dabei ums Leben gekommen. Find es schrecklich.
Endlich werden die Fahrer/innen härter bestraft.
1 Kommentare

marie-lena.hinzberg

  Vor 55 Monaten
Ja
1 Kommentare

marie-lena.hinzberg

  Vor 55 Monaten
Ja
0 Kommentare

BerHen

  Vor 55 Monaten
Unbedingt erforderlich für solche Idioten!
1 Kommentare

adlerhorst1605

  Vor 55 Monaten
ja
0 Kommentare

adlerhorst1605

  Vor 55 Monaten
ja
1 Kommentare

Paul0

  Vor 55 Monaten
Die Strafen sind eigentlich ausreichend. Allerdings bezeugen solche Rennen in meinen Augen eindeutig, dass den Fahrern die geistige Reife fehlt, mit einem motorisierten Fahrzeug am Straßenverkehr teilnehmen zu können.
1 Kommentare

Technomagier

  Vor 55 Monaten
Da die Fahrzeuge "Tatwerkzeuge" sind, sollten sie beschlagnahmt werden, dazu dauerhafter Fuhrerscheinentzug und je nach Folgen eine hohe Geldstrafe und ggf. auch Haftstrafen, wenn es zu einem Unfall gekommen ist... Das ist keine Fahrlässigkeit, sondern die Schädigung anderer Verkehrsteilnehmer wird billigend in Kauf genommen. Im Gegenzug sollte aber für rennfreudige Privatrennpiloten eine legale Möglichkeit geschaffen werden, ihre Rennen auszutragen.
1 Kommentare
In der Zwischenablage kopiert

Einige Dinge, bevor wir anfangen

Um Inhalte auf der Community-Seite zu schaffen

Bestätige deine E-Mail / Erneut senden
Ich schaue mich nur um

OK
Abbrechen
Wir haben unseren Facebook-Anmeldeprozess deaktiviert. Bitte gib deine Facebook-E-Mail-Adresse ein, um einen Link zur Erstellung eines Passworts zu erhalten.
Bitte gültige Angaben machen: E-Mail
Abbrechen
Wir arbeiten daran...
Toluna sieht besser aus, wenn du ein Bild hochlädst
Hochladen