Share QuickVote

Poll Link

500 px
350 px
250 px
Voransicht

Widget Voransicht:

Breite - px Höhe - px

Voransicht schließen
! Du benutzt einen nicht-unterstützten Browser Dein Browser ist nicht für Toluna optimiert. Wir empfehlen dir, die neueste Version zu installieren. Aktualisieren
Unsere Datenschutzerklärung kannst Du jederzeit einsehen, diese findest Du hier. Unsere Webseite verwendet Cookies. Wie in auch in der echten Welt, machen Cookies alle Dinge besser. Um mehr darüber zu erfahren, siehe unsere Cookie-Richtlinien.

pueppi09.07

  Vor 29 Tagen

Meine Heimat

Liebt ihr eure Heimat wo ihr vllt geboren und groß geworden seid?
Ich ja,obwohl ich davon weggezogen bin.
So wie es mir geht,wird es vielen anderen auch ergehen.
Durch berufliche Veränderung, Heirat, Krankheit usw.werden wohl einige auch ihre Heimat verlassen haben.
Das ist nun mal so,aber im Herzen wird man nie vergessen,wo man eigentlich hingehört.
Ich fahre oft dahin und erlebe da ein unheimliches Gefühl in mir.
Manchmal sehr traurig,aber auch stolz,dass ich in diesen wunderschönen Ort,aufwachsen durfte.
Egal wo ich jetzt lebe,aber meine Heimat ist da, wo meine Wiege stand.

Wie steht ihr dazu?
Wohnt ihr noch da,wo ihr geboren und groß geworden seid?
Seht ihr das auch so wie ich, meine Heimat wird für immer meine Heimat bleiben?

Bild: eigenes-meine Heimat
Antworten
Abschicken

Catchfire

  Vor 26 Tagen
Hier ist anscheinend die Frage nach den Wurzeln gemeint oder? Das muss da sein wo ich gerade wohne und ich meinte das Sinne von "sollte". Weil sonst wäre ich ewig zerrissen oder heimatlos, das ist doch doof Antworten
1 Kommentare

Teilchen

  Vor 28 Tagen
Ich habe miene Heimat noch nicht gefunden, ich suche noch.
Der Ort, wo ich geboren wurde, ist es glaube ich nicht, weil ich da ja nur geboren wurde und mich nicht daran erinnere.
Es gibt einen Ort, an bzw. in dem ich den bisher Großteil meiner Jahre verweilt habe.
Zu dem fühle ich mich von dem her hingezogen, weil dort und in der Nähe von dort meine beste Freundin und mein Bruder wohnt.
Beide liebe ich (nicht im amerikanischen Sinne, sondern wirklich.
Sie wohnen in meinem Herzen).
Momentan verweile ich auch an einem Ort.
Es ist ganz ok, aber ich bin nicht angekommen.
Zwischenstation.
Wenn ich mich darauf einlasse wünsche ich mir inständig, es in diesem Leben zu schaffen, anzukommen.
Antworten
3 Kommentare

Miezcat

  Vor 28 Tagen
Heimat ist für mich weder der Ort wo ich geboren bin, noch der wo ich aufgewachsen bin. Heimat ist für mich der Ort, wo ich gerade bin und mich wohl fühle. Antworten
1 Kommentare

sesnik71

  Vor 28 Tagen
Ich wohne immer noch in meiner Stadt Düsseldorf wo ich geboren wurde. Antworten
1 Kommentare

fivegold

  Vor 28 Tagen
Meine Heimat, wo ich geboren und groß geworden bin gibt es schon lange nicht mehr ...
Herrscharen von Menschen aller Bundesländer fielen nach der Wende über diese schöne Stadt her, weil sie alle auch hier leben wollen.
Und versuchten auch gleich alles hier so zu machen wie sie es zu Hause schon haben. Kein Lärm auf den Straßen und Plätzen, Einhaltung der Nachtruhe, Nachtlärmverbote für Restaurants und Cocktailbars.
Und weil immer mehr Leute kommen, gibts auch kaum noch bezahlbaren Wohnraum .... und unseren Dialekt spricht auch kaum mehr jemand, dafür können die alle schwäbisch, bayrisch und niederrheinisch.
Die Plätze an denen ich meine Kindheit verbrachte sind zugebaut mit Immobilien, viele Häuser wurden abgerissen, auf ehemaligen Parkanlagen türmen sich jetzt Hotels, Einkaufszentren und Bürohäuser.
Ich hänge schon lange nicht mehr an dieser Stadt und wäre sicher schon längst hier weg, wenn meine Eltern nicht hier leben würden.
Schauen wir mal ob ich eine neue Heimat finde, hier ist es jedenfalls nicht mehr.
Antworten
1 Kommentare

Rosentante

  Vor 28 Tagen
Ich wohne schon immer in meiner Heimatgemeinde auf dem Land. In einer Grossstadt würde ich mich niemals wohlfühlen. Ich brauche Natur um mich herum und meinen Garten. Antworten
1 Kommentare

K6638099q

  Vor 29 Tagen
Ich hatte nur einen Umkreis von 30 km. Kenne ich alles. Jetzt wohne ich seit 50 Jahren im Umkreis von Kassel. Ich habe einen Bach, Bäume und Wiesen vor meiner Nase, besser geht es nicht. Gruss Karin ! Antworten
1 Kommentare

Goefran57

  Vor 29 Tagen
JA Püppi das sehen wir genau so wie du. Mein Ort sieht so ähnlich aus wie auf dem Bild. Wir sind eine gute Dorfgemeinschaft mit 675 EW etwa und mit viel Wasser umgeben. Wir wohnen wie im Urlaub. Antworten
1 Kommentare

Gekpi

  Vor 29 Tagen
Heimat ist da wo ich gerade wohne. Dort wo ich geboren bin hat sich so viel verändert, dass ich es kaum wiedererkenne. Antworten
1 Kommentare

hentschel.th

  Vor 29 Tagen
Heimat, ist der Ort, in welchem man sich wohlfühlt.
Das muss aber nicht immer der Geburtsort sein, nach einem Umzug kann auch der neue Wohnort zur,, gefühlten "Heimat werden.
Antworten
1 Kommentare
In der Zwischenablage kopiert

Einige Dinge, bevor wir anfangen

Um Inhalte auf der Community-Seite zu schaffen

Bestätige deine E-Mail / Erneut senden
Ich schaue mich nur um

OK
Abbrechen
Wir haben unseren Facebook-Anmeldeprozess deaktiviert. Bitte gib deine Facebook-E-Mail-Adresse ein, um einen Link zur Erstellung eines Passworts zu erhalten.
Bitte gültige Angaben machen: E-Mail
Abbrechen
Wir arbeiten daran...
Toluna sieht besser aus, wenn du ein Bild hochlädst
Hochladen